bia analyse anwendung data input     

Die BIA (bioelektrische Impedanzanalyse) ist ein Instrument
zur Messung der Körperzusammensetzung (Goldstandard).
Sie misst die Anteile von Körperfett, Muskelmasse, Körperwasser,
Organmasse etc. und weist gegenüber einer üblichen Körperfettwaage
entscheidende Vorteile auf. 

Wann ist eine BIA-Messung sinnvoll?

Wenn Sie Gewicht abnehmen und einen Jojo-Effekt verhindern möchten,
ist es entscheidend zu wissen, ob Sie Körperfett, Muskelmasse oder Wasser
verlieren. Die BIA zeigt dies detailliert an. Somit können frühzeitig
Anpassungen (Ernährung, Bewegung) erfolgen. Auf diese Weise wird die
Gewichtsabnahme langfristig erfolgreich und der Jojo-Effekt bleibt aus.

Eine BIA-Messung wird im Idealfall zu Beginn der beabsichtigten
Gewichtsabnahme durchgeführt und nach 6-12 Wochen wiederholt.
Somit kann der Verlauf detailliert aufgezeigt und beurteilt werden.

Kosten
CHF 50.– pro Messung

Die Durchführung der BIA und die Besprechung der Resultate finden im Rahmen der Ernährungsberatung statt.

UnterPackage Gewichtsreduktionfinden Sie zwei Package-Angebote zur Gewichtsreduktion in Kombination mit BIA-Messung.